h-12

Porto, die alte, aber quirlige Küstenstadt im Norden Portugals erwartet 20 Schwimmer

News vom:

Den Anfang macht die 1. Mannschaft.
Im letzten Jahr ist die 1. Mannschaft der SG Mönchengladbach auf Sizilien in der Nähe von Palermo gewesen, um sich auf die Saison vorzubereiten. In diesem Jahr reisen sie in Begleitung von Cheftrainer Dieter Sofka und Sarah Petrescu Dita Singer nach Portugal an die Atlantikküste, um sich auf die anstehenden Meisterschaften vorzubereiten.
Am 25. März heißt es für 8 Schwimmerinnen und 12 Schwimmer der 1. Mannschaft der SG-MG auf nach Porto. An acht Tagen werden sie, wie auch die "Bayreuther" jeweils vor- und nachmittags für zwei Stunden im Wasser trainieren, und da es in Porto um diese Jahreszeit noch recht kühl sein kann wird das Wassertraining in der "warmen" Halle stattfinden statt im Freibad. Dennoch drücken wir die Daumen, für schönes Wetter, denn ein wenig Zeit für Sightseeing wird hoffentlich bleiben bevor es am 4. April wieder nach Mönchengladbach zurück geht.

Zurück

Trennelement