h-16

Archiv

Hinweis: Hallenbad Rheindahlen startet ab dem 20.09.2020 wieder in den öffentlichen Badebetrieb

News vom

Liebe Besucherinnen und Besucher,

nachdem die Bestimmungen bzgl. der Corona Krise gelockert wurden, startet auch das Hallenbad Rheindahlen ab dem 20.09.2020 wieder in den öffentlichen Badebetrieb.

Aufgrund der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen wird es uns aber voraussichtlich nicht möglich sein, alle Angebote im bisherigen Umfang und Terminen anbieten zu können.
Wir werden deshalb in der nächsten Zeit etwas improvisieren müssen, versuchen aber das Angebot ständig zu erweitern.

aktuelle Öffnungszeiten Hallenbad Rheindahlen:

sonntags         Beginn      Ende
  öffentliches Schwimmen   08:00 Uhr       13:30 Uhr
  Frauenschwimmen 14:00 Uhr       17:15 Uhr
       

Eintrittskarten erhalten Sie zu den Öffnungszeiten an unserer Kasse im Hallenbad.

Aufgrund der großen Nachfrage bzgl. des Frauenschwimmens richten wir speziell für diese Zeit einen Vorverkauf ein. 
Der Vorverkauf ist möglich während der Öffnungszeiten.
Eintrittskarten können für eine Woche im voraus gekauft werden und sind sofort bei der Reservierung zu bezahlen.
Es ist keine Erstattung möglich.

Beim Besuch des Hallenbad Rheindahlen gelten folgende Regeln:

  • bitte die Abstands und Hygieneregeln beachten
  • gekaufte Tickets sind nur für das ausgewählte Zeitfenster gültig
  • die Schwalldusche ist außer Betrieb
  • Duschräume und Spinde sind nur eingeschränkt nutzbar
  • bitte die Zugangsbeschränkung in den Becken beachten
  • Es besteht eine Maskenpflicht in bestimmten Bereichen
  • eine Erfassung der Personendaten und deren Speicherung ist gem. der akt. Corona Verordnung erforderlich
  • Bei Coronasymptomen ist kein Zugang erlaubt
  • Nach Zugang ins Gebäude müssen die Hände desinfiziert werden
  • Die Zugangssteuerung erfolgt über Zugangskarten, diese müssen bei Verlassen des Hallenbades zurück gegeben werden
  • pro Besucherzeit ist ein gleichzeitiger Zugang von maximal 31 Besuchern möglich
  • im (Vor-) Verkauf werden max. 5 Eintrittskarten pro Person abgegeben.

Eure Badleitung

2020

Herbstferienkurse "NRW kann schwimmen" im Hallenbad Rheindahlen

News vom

Herbstferienkurs vom 12.10.2020 - 25.10.2020

„Alle Grundschulkinder müssen schwimmen lernen“

Das ist das Ziel, welches der Schwimmverband NRW (SV NRW) gemeinsam mit der Landesregierung NRW, den Trägern und anderen schwimmsporttreibenden Verbänden erreichen will.
Bereits seit der erfolgreichen Pilotphase in den Jahren 2008-2011, wird „NRW kann schwimmen!“ als Landesprogramm angeboten.

Weiterlesen …

Hallenbad Rheindahlen startet ab dem 20.09.2020 wieder in den öffentlichen Badebetrieb

News vom

Liebe Besucherinnen und Besucher,

nachdem die Bestimmungen bzgl. der Corona Krise gelockert wurden, startet auch das Hallenbad Rheindahlen ab dem 20.09.2020 wieder in den öffentlichen Badebetrieb.

Aufgrund der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen wird es uns aber voraussichtlich nicht möglich sein, alle Angebote im bisherigen Umfang und Terminen anbieten zu können.
Wir werden deshalb in der nächsten Zeit etwas improvisieren müssen, versuchen aber das Angebot ständig zu erweitern.

aktuelle Öffnungszeiten Hallenbad Rheindahlen:

sonntags         Beginn      Ende
  öffentliches Schwimmen   08:00 Uhr       13:30 Uhr
  Frauenschwimmen 14:00 Uhr       17:15 Uhr
       

Eintrittskarten erhalten Sie zu den Öffnungszeiten an unserer Kasse im Hallenbad.

Aufgrund der großen Nachfrage bzgl. des Frauenschwimmens richten wir speziell für diese Zeit einen Vorverkauf ein. 
Der Vorverkauf ist möglich während der Öffnungszeiten.
Eintrittskarten können für eine Woche im voraus gekauft werden und sind sofort bei der Reservierung zu bezahlen.
Es ist keine Erstattung möglich.

Beim Besuch des Hallenbad Rheindahlen gelten folgende Regeln:

  • bitte die Abstands und Hygieneregeln beachten
  • gekaufte Tickets sind nur für das ausgewählte Zeitfenster gültig
  • die Schwalldusche ist außer Betrieb
  • Duschräume und Spinde sind nur eingeschränkt nutzbar
  • bitte die Zugangsbeschränkung in den Becken beachten
  • Es besteht eine Maskenpflicht in bestimmten Bereichen
  • eine Erfassung der Personendaten und deren Speicherung ist gem. der akt. Corona Verordnung erforderlich
  • Bei Coronasymptomen ist kein Zugang erlaubt
  • Nach Zugang ins Gebäude müssen die Hände desinfiziert werden
  • Die Zugangssteuerung erfolgt über Zugangskarten, diese müssen bei Verlassen des Hallenbades zurück gegeben werden
  • pro Besucherzeit ist ein gleichzeitiger Zugang von maximal 31 Besuchern möglich
  • im (Vor-) Verkauf werden max. 5 Eintrittskarten pro Person abgegeben.

Eure Badleitung

Neustart des MSV nach dem Lockdown aufgrund der Corona Krise

News vom

Liebe Mitglieder und
liebe Freunde des Mönchengladbacher Schwimmvereins,

auch unser Verein ist leider stark von der Corona Krise getroffen worden.
Aufgrund von Anweisungen der Stadt Mönchengladbach und der NEW waren wir leider gezwungen, vollständig in den Lockdown zu gehen.
So mussten die Schwimmbäder geschlossen werden und auch alle Schwimmgruppen und Schwimmkurse abgesagt werden.
Auch von uns angedachte Alternativen waren leider nicht möglich, da alle Aktivitäten der Sportvereine verboten wurden.
Aus diesem Grund haben wir uns auch entschieden, die Jahreshauptversammlung auf die zweite Jahreshälfte zu verschieben und nicht -wie theoretisch möglich- virtuell abzuhalten.

Durch die ständigen Änderungen mit neuen Vorschriften und Hygienehinweisen, die wiederum oft nur wenige Tage haltbar waren, war die Situation sehr unübersichtlich und dynamisch.
Das hat uns letztendlich veranlasst, keine Zwischenmeldungen an unsere Mitglieder zu geben, da dies nur eine trügerische Hoffnung erzeugt bzw. die Verwirrung noch steigert.

Aber um den Schwimmsport im MSV und auch in anderen Vereinen schnellst möglich wieder zu starten waren wir nicht untätig, sondern standen im ständigen Kontakt mit den verantwortlichen Stellen der Stadt und der NEW.
Auch der gute Kontakt zum Deutschen Schwimmverband, zum NRW-Landesverband und anderen Stellen hat nun dazu geführt, dass gem. den aktuellen Vorschriften unsere Angebote in Kürze wieder starten können.

Unsere Geschäftsstelle und eure Trainer werden sich, sobald etwas Konkretes feststeht, mit Informationen zum Neustart bei euch melden.
Weitere Informationen erhaltet Ihr natürlich auch auf unserer Homepage.
Ob und in welchem Umfang das öffentliche Schwimmen in „unserem“ Schwimmbad in Rheindahlen wieder stattfinden kann, wird sich erst in nächster Zeit klären.

Aufgrund der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen wird es uns aber voraussichtlich nicht möglich sein, alle Angebote im bisherigen Umfang und Terminen anbieten zu können.
Wir werde also alle in der nächsten Zeit etwas improvisieren müssen.

Aber Hauptsache, es geht wieder los!!!!

In diesem Sinne möchte sich der Vorstand und auch die Geschäftsstelle bei allen Mitgliedern und Freunden des MSV 01 herzlich bedanken, dass Ihr auch in dieser schweren Zeit zu uns gestanden habt.

Euer Vorstand
des
Mönchengladbacher Schwimmvereins

freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im MSV 01 e.V.

News vom

Du hast noch nicht Deine richtige Berufung gefunden oder musst einen Zeitraum überbrücken, weil Du auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz wartest

….dann bewerbe Dich .....

Deine Aufgaben werden sein:

  • Gestaltung von Kinder- und Jugendtraining
  • Mitarbeit in Vereinsprojekten des MSV 01, wie z.B.
    • der offenen Ganztagsschule
    • dem Schwimmbetrieb im Hallenbad Rheindahlen
    • im Schwimmkurssystem
    • in der Startgemeinschaft Mönchengladbach
  • Mitarbeit in der Vereinsgeschäftsstelle

 

Weiterlesen …

Trennelement