JHV 2014

Dienstag,
06.05.2014
19.00 Uhr

städt. Jugendclubhaus Westend
Alexianerstr. 6, 41061 Mönchengladbach

Weitere Infos hier

Geschäftsstelle

Formulare hier downloaden!

Nähere Informationen erhalten Sie
telefonisch oder persönlich
zu folgenden Zeiten.

Öffnungszeiten:

dienstags
von 18.00 - 20.00 Uhr
mittwochs
von 09.00 - 12.00 Uhr
in den Ferien ist die
Geschäftsstelle geschlossen!


Mönchengladbacher Schwimmverein
1901 e. V.
Erzberger Straße 10
D-41061 Mönchengladbach

Telefon:
02161 / 48 25 87
Fax:
02161 / 40 76 033
e-mail:
msv-gs@t-online.de

Sie sind hier: www.msv01.de
.

Ergebnisse der JHV 2011

Die wichtigsten Entscheidungen der Jahreshauptversammlung stellen wir hier vor.

Liebe Mitglieder,

im Vorgriff auf das offizielle Protokoll nachfolgend ein paar "Schlaglichter" aus der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 20.05.2011 im städt. Jugendclubhaus Westend.

Da ich - Rudolf-D. Brügge - nicht zur Wiederwahl als Vorstandsvorsitzender zur Verfügung stand, galt es, die Nachfolge im Vorstand nach § 26 BGB (geschäftsführender Vorstand) zu regeln.
Grundsätzlich hatte Eberhard Boekers, bisher mein Stellvertreter als Vorstandsvorsitzender, sich zur Übernahme des Amtes bereit erklärt. Seine Kanidatur machte er jedoch davon abhängig, dass ihm im geschäftsführenden Vorstand eine neue Stellvertreterin/ein neuer Stellvertreter zur Seite gestellt wird.
Nach ausgiebiger Diskussion wählte die Versammlung das von Eberhard Boekers vorgeschlagene Mitglied Udo Blank zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden in den geschäftsführenden Vorstand. Eberhard Boekers wurde nach Amtsniederlegung danach einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Meinen Glückwunsch dazu. Ich weiß den Verein in guten Händen.

Die auf der Mitgliederversammlung 2010 ins Leben gerufene Satzungskommission hat den Entwurf einer neuen Satzung fertig gestellt. Das neue Regelwerk ist zwar umfangreich, wird aber den modernen Erfordernissen voll umfänglich gerecht. Der Entwurf hat zwischenzeitlich das Prüfverfahren beim Vereinsregister, beim Finanzamt und bei der Sportversicherung ohne Beanstandungen durchlaufen.
Im Gegensatz zu früher unterliegen wir heute einem permanenten Wandel gesellschaftlicher Strukturen. Dieser Schnellebigkeit sollte eine entsprechende Flexibilität in der Zweckausrichtung eines Vereins Rechnung tragen. Die derzeit gültige Satzung des MSV 01 e.V. lässt eine Änderung der Zweckbestimmung aber nur mit Zustimmung aller Mitglieder (derzeit rund 700) zu. Dies ist ein Umstand, der ein solches Ansinnen nahezu unmöglich macht. Um flexibel auf Veränderungen in der Gesellschaft reagieren zu können, wird mit einem juristischen Schachzug der MSV 01 e.V. diese Hürde überspringen. Der Verein wird - wenn die Mitglieder diesen Weg mittragen - unter Beibehaltung seines alten Namens mit der "Wassersport Union Mönchengladbach", einem Verein, der zu diesem Zweck extra gegründet wird und in seiner Satzung diese Flexibilität hat, verschmelzen. Der "Schachzug" besteht in dem Umstand, dass für eine Verschmelzung nur eine 3/4-Mehrheit der abgegebenen Stimmen auf einer entsprechenden Mitgliederversammlung und nicht die Zustimmung aller Mitglieder erforderlich ist.

Bereits in Kürze wird in einer weiteren Ausgabe des "Spritzerchen" der Entwurf der neuen Satzung im vollen Wortlaut veröffentlicht. Gleichzeitig wird dabei auch der Termin einer Informationsveranstaltung mitgeteilt, auf der der Entwurf hinterfragt und diskutiert werden kann. Mit dem Ziel, zum 01.01.2012 die Fusion zwischen dem MSV 01 e.V. und der "Wassersport Union Mönchengladbach" wirksam werden zu lassen, findet im letzten Quartal 2011 die notwendige "außerordentliche Mitgliederversammlung" zur Verschmelzung/Fusion statt.

Die Jahrshauptversammlung 2011 bestätigte in ihrem Verlauf einstimmig die in den Abteilungen erfolgten Wahlen von:

Christoph Clephas        zum Jugendwart
Thorsten Polensky        zum  Leiter der Abteilung "Schwimmen"
Martin Hoppe               zum Leiter der Abteilung "Segeln"
Jörg Schlunken            zum stellvertretenden Leiter der Abteilung 
"Wasserball"

Sabine Furch wurde von Eberhard Boekers mit einem Blumenstrauß für die 4jährige Leitung der Abteilung "Segeln" gedankt. Manfred Schultz erhielt aus der Hand des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden eine Flasche edlen Rotwein für sein 3 1/2-jähriges Engagement als Leiter der Abteilung "Schwimmen".

Mir wurde von der Versammlung auf Antrag des Vorstandes die Ernennung zum "Ehrenvorsitzenden" angetragen. Ich freue mich über diese Auszeichnung. Bewusst ist mir, dass diese Ehrung nur möglich wurde, weil ich in meinem fast dreißigjährigen Engagement von vielen unterstützt wurde und eine große Schar engagierter Mitglieder sich eingebracht und meine Vorgaben mitgetragen haben. Meine Möglichkeiten wären auch beschränkt gewesen, wenn "Ulla" -wie sie viele von Euch nennen-, meine Ehefrau, mir nicht den Rücken frei gehalten und entsprechenden Freiraum eingeräumt hätte. Ihr gilt an dieser Stelle mein besonderer Dank. Sicherlich war ich nicht immer ein "Teamplayer", aber der MSV 01 e.,V. hat mir, gleichwohl ich nur ein "Zugereister" in Mönchengladbach bin und bleibe, stets am Herzen gelegen und wird dies, wenn ich nach Löschung aus dem Vereinsregister von der Bühne abtrete, auch weiterhin tun. Euch allen ein herzliches "Danke schön". Meinem Nachfolger sowie dem MSV 01 e.V. wünsche ich eine sportlich erfolgreiche und blühende Zukunft.

 

Mit sportlichen Grüßen

gez. Rudolf-D. Brügge

scheidender Vorstandsvorsitzender

 

 

 

 

 

 



.